Hebamme Bettina Schmitt
Hebamme Bettina Schmitt

Qigong - Yangsheng

Qigong - Übungen sind Körperübungen, die aus dem Chinesischen kommen.  Es sind Übungen, die der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele dienen.

 

Im Kurs werden Übungen aus den "8 Brokaten" , "15 Ausdrucksformen" und dem "Spiel der 5 Tiere" aus dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui kombiniert. Die Übungen wirken sich auf den gesamten Körper aus, und können so helfen, sich wieder rundum wohl zu füheln.

 

Die Übungen helfen, den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen und seine Signale zu verstehen. Sie umfassen Körperhaltungen, Bewegungen in Ruhe, Atemübungen und die geistigen Übungen der Konzentration und Imagination. Die Übungen können unabhängig vom Alter und Gesundheitszustand von jedem erlernt und geübt werden.

Kurse für 2022 in Planung

 

Investition  150,00 Euro/Person , (ein Kurs besteht aus 8 Einheiten á 90 Min)

 

Der Kurs ist zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention. Nach Abschluss des Präventionskurses können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung der Krankenkassen, anteilig erstattet werden.

 

Es besteht die Möglichkeit, Einzel-Termine Qigong mit mir zu vereinbaren, zum Beispiel für Gesundheitsprophylaxe, Betriebsfeste, Ausflüge, Vereine, Schnupperkurs, etc...

 

Einzelperson 60,00 Euro/Stunde

Gruppe (<= 12 Teilnehmer) 100,00 Euro/Stunde

plus Fahrtkosten

 

Anmeldung bei:  Bettina Schmitt, Hebamme

                            0177 - 85 79 884

Meine Ausbildung zur Qigong-Kursleiterin habe ich 2017 bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangshen in Bonn abgeschlossen.

"Die Blüte braucht Sonne um Frucht zu werden,

der Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden!"